European Heart and Lung Transplant Championships 2014

Vom 12. - 17. Juli 2014 fanden in Vilnius  / Litauen die 15. Europäischen Meisterschaften der Herz- und Lungentransplantierten statt. Es war eine großartige Demonstration dessen, was Transplantierte sportlich leisten können.

Alle 5 deutschen Teilnehmer kamen vom HLTX e.V. Leipzig und sind alle auch Mitglieder unseres Vereins. Gestartet sind sie in den Disziplinen Radrennen, Cross Country (4000m), Biathlon (Rad/Lauf) und in der Leichtathletik.

Die Generalversammlung der European Heart and Lung Transplant Federation (EHLTF) beschloss auf ihrem Meeting in Vilnius, die nächsten Spiele 2016 in Finnland auszutragen. Erstmalig in der Geschichte der Spiele sollen sie gemeinsam mit den Spielen der Dialysepatienten & anderen Transplantierten stattfinden (mit getrennten Wertungen). 

Hier geht´s zur Facebook-Seite der Spiele -->

 

 

 

Hier die Ergebnisse:

Dieter Pörschmann:             4 x Gold (Rad, 100m, 400m, Biathlon), 1 x Silber (1500m)
Thomas Bergmann:  Gold (100m Brustschwimmen), Silber (400m)
Thomas Schladitz:  Silber (Rad)
Karsten Zeh:     Bronze (Rad)
Sven Taubmann:  Bronze (4000m Cross Country Lauf)
Gesamt:  5 x Gold, 3 x Silber, 2 x Bronze

Ein super Ergebnis für unser kleines Team !

 

Besonderer Dank gilt den litauischen Organisatoren um Ugne Šakūnienė, die wirklich großartige Spiele vorbereitet haben !

Der Höhepunkt war das Gala-Dinner am Abschlussabend, welcher einige Überraschungen (z.B. Feuershow) für die Teilnehmer parat hatte.

 

Einige Eindrücke über dieses tolle Event vermitteln diese Videos:

Cross-Country-Lauf

 

 Leichtathletik

 

 Abschlussabend




Herz aus dem Labor ?